Predigten

Die unerwartete Bewahrung
Markus 6,45-56

Die unerwartete Versorgung 
Markus 6,30-44

Die unerwarteten Kosten 
Markus 6,1-30
Jahreslosung 2017:
Ein neues Herz und
ein neuer Geist

aus Hesekiel 36,26
Bibelverse
Für den 18.10.2017
Jeremia 5,23-27
Aber dieses Volk hat ein halsstarriges, aufrührerisches Herz; sie haben sich abgewandt und sind davongelaufen und haben in ihrem Herzen nicht gedacht: Wir wollen doch den HERRN, unsern Gott, fürchten, der den Regen gibt, Früh und Spätregen zu seiner Zeit, der die bestimmten Wochen der Ernte für uns einhält. Eure Missetaten haben diese Dinge abgelenkt, und eure Sünden haben den Segen von euch zurückgehalten. Denn unter meinem Volke finden sich Gottlose; sie liegen auf der Lauer, ducken sich wie Vogelsteller; sie stellen Fallen, um Menschen zu fangen. Wie ein Käfig voller Vögel geworden ist, so haben sich ihre Häuser mit Betrug gefüllt; auf solche Weise sind sie groß und reich geworden!

Matthäus 12,31-37
Darum sage ich euch: Jede Sünde und Lästerung wird den Menschen vergeben werden; aber die Lästerung des Geistes wird den Menschen nicht vergeben werden. Und wer ein Wort redet wider des Menschen Sohn, dem wird vergeben werden; wer aber wider den heiligen Geist redet, dem wird nicht vergeben werden, weder in dieser Weltzeit noch in der zukünftigen. Entweder pflanzet einen guten Baum, so wird die Frucht gut, oder pflanzet einen schlechten Baum, so wird die Frucht schlecht! Denn an der Frucht erkennt man den Baum. Schlangenbrut, wie könnt ihr Gutes reden, da ihr böse seid? Denn wes das Herz voll ist, des geht der Mund über. Der gute Mensch bringt aus dem guten Schatze des Herzens Gutes hervor, und der böse Mensch bringt aus seinem bösen Schatze Böses hervor. Ich sage euch aber, daß die Menschen am Tage des Gerichts Rechenschaft geben müssen von jedem unnützen Wort, das sie geredet haben. Denn nach deinen Worten wirst du gerechtfertigt, und nach deinen Worten wirst du verurteilt werden.
Luther Bibel und Gute Nachricht
Sehr geehrte Frau Klippel,vielen Dank für Ihre Anfrage. Sehr gerne dürfen Sie für die Herrnhuter Losungen die Lutherbibel verwenden. Eine Gebühr erheben wir hierfür natürlich nicht, bitten Sie aber zusätzlich zum ©-Nachweis der Herrnhuter für die Lutherbibel noch folgenden ©-Nachweis aufzunehmen: Lutherbibel, revidierter Text, durchgesehene Ausgabe © 1999 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
Auch aus der Gute Nachricht Bibel dürfen Sie gerne Verse verwenden. Hier der aufzunehmende ©-Nachweis: Gute Nachricht Bibel, revidierte Fassung, durchgesehene Ausgabe © 2000 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
Wenn Sie noch einen Link auf unsere Homepage setzten könnten, wäre das natürlich ganz super! 
Herzliche Grüße und viel Freude bei der Betreuung der Website (ich finde sie übrigens sehr ansprechend und übersichtlich).
Ilona Raiser
 
Von: info@elly-klippel.de [mailto:info@elly-klippel.de]
Gesendet: Donnerstag, 11. August 2011 20:45
An: Raiser, Ilona
Betreff: Luther + GN Bibel
 
Sehr geehrte Frau Raiser,
nachdem unsere Gemeindehomepage ( http://efg-emmendingen.de ) nun lange Zeit nicht gepflegt wurde, hab ich das übernommen.
Ich habe einige Ideen, wie man daraus eine interessante Seite machen könnte und möchte auch die Herrnhuter Losungen mit einbinden. Hierzu benötige ich die Rechte der Luther-Bibel - und um sonstige Bibelverse zu zitieren würde ich auch gerne die Gute Nachricht-Übersetzung benutzen.
Darum bitte ich Sie freundlich um die Erlaubnis. Gerne würde ich Ihre Homepage dann auch per Link bei uns einbinden.
Im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort. Liebe Grüße und Gottes Segen sendet Ihnen
Elisabeth Klippel
GBY
 


Und hier der Link zur Homepage: http://www.dbg.de




Neue Evangelistische Übersetzung:
Liebe Frau Klippel,
gern können Sie die Übersetzung verwenden. Die aktuellste Ausgabe finden Sie immer auf der Startseite meiner privaten Homepage.

Die Gnade unseres HERRN sei mit Ihnen!
Karl-Heinz Vanheiden

Am 11.08.2011 20:02, schrieb info@elly-klippel.de:Sehr geehrter Herr Vanheiden,
nachdem unsere Gemeindehomepage ( http://efg-emmendingen.de ) nun lange Zeit nicht gepflegt wurde, hab ich das übernommen.
Ich habe einige Ideen, wie man daraus eine interessante Seite machen könnte, doch dafür benötige ich auch Bibelverse.
Gerne würde ich auch die NeÜ dazu benutzen. Darum bitte ich Sie freundlich um die Erlaubnis.
Gerne würde ich Ihre Homepage dann auch per Link bei uns einbinden.
Im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort
Liebe Grüße und Gottes Segen sendet Ihnen
Elisabeth Klippel

G B Y
Und hier der Link zur Homepage: http://www.kh-vanheiden.de/