Bibelverse
Für den 21.09.2019
2.Mose 32,30-33
Am Morgen sprach Mose zum Volk: Ihr habt eine große Sünde getan! Und nun will ich zu dem HERRN hinaufsteigen, vielleicht kann ich Vergebung erlangen für eure Sünde. Als nun Mose wieder zum HERRN kam, sprach er: Ach, das Volk hat eine große Sünde getan, daß sie sich goldene Götter gemacht haben! Und nun vergib ihnen doch ihre Sünde; wo nicht, so tilge mich aus deinem Buch, das du geschrieben hast! Der HERR sprach zu Mose: Ich will den aus meinem Buche tilgen, der an mir sündigt!

Apostelgeschichte 19,23-28
Es entstand aber um jene Zeit ein nicht unbedeutender Aufruhr um des Weges willen. Denn ein gewisser Demetrius, ein Silberschmied, verfertigte silberne Tempel der Diana und verschaffte den Künstlern nicht unbedeutenden Gewinn. Diese versammelte er samt den Arbeitern desselben Faches und sprach: Ihr Männer, ihr wisset, daß von diesem Gewerbe unser Wohlstand kommt. Und ihr sehet und höret, daß dieser Paulus nicht allein in Ephesus, sondern fast in ganz Asien viel Volk überredet und abwendig gemacht hat, indem er sagt, das seien keine Götter, die mit Händen gemacht werden. Aber es besteht nicht nur die Gefahr, daß dieses unser Geschäft in Verfall komme, sondern auch, daß der Tempel der großen Göttin Diana für nichts geachtet und zuletzt auch ihre Majestät gestürzt werde, welche doch ganz Asien und der Erdkreis verehrt! Als sie das hörten, wurden sie voll Zorn und schrieen: Groß ist die Diana der Epheser!
Luther Bibel und Gute Nachricht
Sehr geehrte Frau Klippel,vielen Dank für Ihre Anfrage. Sehr gerne dürfen Sie für die Herrnhuter Losungen die Lutherbibel verwenden. Eine Gebühr erheben wir hierfür natürlich nicht, bitten Sie aber zusätzlich zum ©-Nachweis der Herrnhuter für die Lutherbibel noch folgenden ©-Nachweis aufzunehmen: Lutherbibel, revidierter Text, durchgesehene Ausgabe © 1999 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
Auch aus der Gute Nachricht Bibel dürfen Sie gerne Verse verwenden. Hier der aufzunehmende ©-Nachweis: Gute Nachricht Bibel, revidierte Fassung, durchgesehene Ausgabe © 2000 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
Wenn Sie noch einen Link auf unsere Homepage setzten könnten, wäre das natürlich ganz super! 
Herzliche Grüße und viel Freude bei der Betreuung der Website (ich finde sie übrigens sehr ansprechend und übersichtlich).
Ilona Raiser
 
Von: info@elly-klippel.de [mailto:info@elly-klippel.de]
Gesendet: Donnerstag, 11. August 2011 20:45
An: Raiser, Ilona
Betreff: Luther + GN Bibel
 
Sehr geehrte Frau Raiser,
nachdem unsere Gemeindehomepage ( http://efg-emmendingen.de ) nun lange Zeit nicht gepflegt wurde, hab ich das übernommen.
Ich habe einige Ideen, wie man daraus eine interessante Seite machen könnte und möchte auch die Herrnhuter Losungen mit einbinden. Hierzu benötige ich die Rechte der Luther-Bibel - und um sonstige Bibelverse zu zitieren würde ich auch gerne die Gute Nachricht-Übersetzung benutzen.
Darum bitte ich Sie freundlich um die Erlaubnis. Gerne würde ich Ihre Homepage dann auch per Link bei uns einbinden.
Im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort. Liebe Grüße und Gottes Segen sendet Ihnen
Elisabeth Klippel
GBY
 


Und hier der Link zur Homepage: http://www.dbg.de




Neue Evangelistische Übersetzung:
Liebe Frau Klippel,
gern können Sie die Übersetzung verwenden. Die aktuellste Ausgabe finden Sie immer auf der Startseite meiner privaten Homepage.

Die Gnade unseres HERRN sei mit Ihnen!
Karl-Heinz Vanheiden

Am 11.08.2011 20:02, schrieb info@elly-klippel.de:Sehr geehrter Herr Vanheiden,
nachdem unsere Gemeindehomepage ( http://efg-emmendingen.de ) nun lange Zeit nicht gepflegt wurde, hab ich das übernommen.
Ich habe einige Ideen, wie man daraus eine interessante Seite machen könnte, doch dafür benötige ich auch Bibelverse.
Gerne würde ich auch die NeÜ dazu benutzen. Darum bitte ich Sie freundlich um die Erlaubnis.
Gerne würde ich Ihre Homepage dann auch per Link bei uns einbinden.
Im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort
Liebe Grüße und Gottes Segen sendet Ihnen
Elisabeth Klippel

G B Y
Und hier der Link zur Homepage: http://www.kh-vanheiden.de/